. .
Illustration

NEUES MERKBLATT

WM 2014: Was ist bei Public-Viewing-Veranstaltungen zu beachten?

Die Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg (IHK) hat in einem neuen Merkblatt zusammengefasst, was bei Public-Viewing-Veranstaltungen während der Weltmeisterschaft zu beachten ist.  mehr

KONJUNKTUR

Regionale Wirtschaft legt „Verschnaufpause“ ein

„Die regionale Wirtschaft arbeitet weiterhin auf hohem Niveau.“ Das hat der Präsident der Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg (IHK), Wilhelm-A. Brüning, bei der Veröffentlichung der Konjunkturumfrage zum ersten Quartal 2014 festgestellt.  mehr

UNTERNEHMERSPRECHTAG

Sprechtag zur CE-Kennzeichnung

Die Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg (IHK) und die Handwerkskammer für Ostfriesland laden am Dienstag, 13. Mai, interessierte Mitgliedsunternehmen zu einem Unternehmersprechtag zur CE-Kennzeichnung ein. mehr

NIEDERSÄCHSISCHER AUSSENWIRTSCHAFTSPREIS

B-Plast 2000 gewinnt Export-Oscar

Die Auricher B-Plast 2000 Kunststoffverarbeitungs-GmbH hat den Niedersächsischen Außenwirtschaftspreis 2014 gewonnen. Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies übergab auf der Hannover Messe die Siegerurkunde an den geschäftsführenden Gesellschafter Theo Bohlen. mehr

WETTBEWERB

Innovationen querfeldein

Unter dem Motto „Innovationen querfeldein – Ländliche Räume neu gedacht" suchen die Initiative „Deutschland – Land der Ideen" und die Deutsche Bank 100 innovative Ideen und Projekte, die nachhaltig Zukunft gestalten. Bewerbungen sind bis zum 30. April 2014 möglich.

mehr

INTERNATIONAL

CeMAT 2014: Freikarten

Zur kommenden Messe für Intralogistik CeMAT, welche vom 19. bis 23. Mai 2014 stattfindet, bietet die IHK für Ostfriesland und Papenburg in Kooperation mit der Deutschen Messe AG einen besonderen Service an. Mitgliedsunternehmen der IHK erhalten Freikarten.

mehr

INFO-VERANSTALTUNG

„Fußball-WM und Werbung – Was ist erlaubt?“

Die Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg (IHK) lädt am 29. April 2014 um 15 Uhr zu einer Info-Veranstaltung zu dem Thema „Fußball-WM und Werbung – Was ist erlaubt?“ ein. Die Veranstaltung findet in der IHK in Emden statt. 

mehr

IHK EHRT DIE BESTEN AUSZUBILDENDEN

18 Absolventen erreichten die Note „sehr gut“

Ein „sehr gutes“ Ergebnis – diese besondere Leistung haben 18 Auszubildende der kaufmännischen und der gewerblich-technischen Berufe bei den Winterabschlussprüfungen 2013/14 der Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg (IHK) erzielt.

mehr

  • ONLINE SERVICE

  • IHK MAGAZIN

  • LANDESGARTENSCHAU

  • JAHRESTHEMA

  • NIHK AUSBILDUNGSCHECK

  • DIHK-THEMA DER WOCHE

24.04.2014

Baurechtsnovelle mit hohen Hürden für den Ausbau von Windenergie

Für unnötig und kontraproduktiv hält der DIHK den Vorstoß Bayerns und Sachsens, die Abstandsregelung für Windräder auszuweiten. Mit dem im Alleingang geforderten höheren Mindestabstand zu Wohnhäusern wäre der Neubau von Windrädern in dicht besiedelten Flächenländern fast flächendeckend unmöglich. Zwar gelte es, beim Bau von Windrädern behutsam vorzugehen, so der DIHK; eine Länderöffnungsklausel sei jedoch der falsche Weg. Die Lasten der Energiewende müssten vielmehr bundesweit ausgewogen verteilt werden.

  • KONTAKT

Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg

Ringstraße 4
26721 Emden

Tel: 04921 8901-0
Fax: 04921 8901-33
EMail: info@emden.ihk.de