. .
Illustration

IHK-LEHRGÄNGE IN DER FORTBILDUNG

IHK-Weiterbildungsprogramm

SEMINARE

Seminare

Hier werden Sie zu unserer Veranstaltungsdatenbank verlinkt. Hier können Sie nach den Themen und Terminen recherchieren. externer Link

ANPASSUNGSBILDUNG

Zertifikatslehrgänge

Zertifikatslehrgänge sind Kurzlehrgänge ohne Prüfung und helfen, sich in unternehmensspezifischen Arbeitsbereichen (wieder) fit zu machen.  mehr

FORTBILDUNG

Sonstige Fortbildungslehrgänge mit Prüfung

Ausbilder, Fachberater und Techn. Betriebswirte komplettieren das Weiterbildungsangebot der IHK und dienen der persönlichen Karriereplanung im Unternehmen.  mehr

FORTBILDUNG

Lehrgänge Fachkaufmann/-frau

 Der Fachkaufmann ist eine funktionsspezifische kaufmännische Führungskraft mehr

FORTBILDUNG

Lehrgänge Fachwirt/-wirtin

Der Fachwirt ist der branchenspezifsche Generalist im Unternehmen  mehr

FORTBILDUNG

Meisterlehrgänge

Industrie- und Fachmeister sind die Führungskräfte auf der gewerblich-technischen Führungsebene.   mehr

GO LEARNING!

Weiterbildungsbroschüre 2014 (PDF, 2.441 KB)

Das Weiterbildungsangebot der IHK umfasst ein reichhaltiges Angebot an Lehrgängen mit Prüfung, Zertifikatslehrgängen (ohne Prüfung), Prüfungen ohne IHK-Lehrgangsangebot und ein- bis mehrtägigen Seminaren. Damit jeder das richtige Angebot für sich oder seine Mitarbeiter findet, gibt die IHK einmal im Jahr ein Seminarprogramm heraus. zum Download

WISSEN WEITERGEBEN

Lehrgangsdozent/in gesucht

 Waren Sie bereits als Dozent-/in tätig? Verfügen Sie über Fachwissen, das Sie gern an andere weitergeben? mehr

MITMACHEN

Allgemeine Teilnahmebedingungen

Mit einer Anmeldung bei einer unserer Veranstaltungen akzeptieren Sie unsere "Allgemeinen Teilnahmebedingungen". Hier finden Sie eine Übersicht der Bedingungen. mehr

Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING  Bookmark setzen bei: MySpace Bookmark setzen bei: Yahoo Bookmark setzen bei: Google

DOKUMENT-NR. 1287

  • ONLINE SERVICE

  • IHK MAGAZIN

  • DIE IHK AUF SOZIALEN MEDIEN

  • NIHK AUSBILDUNGSCHECK

  • DIHK-THEMA DER WOCHE

05.03.2015

Niedrigzins gefährdet die Betriebspensionen im Mittelstand

Der jahrelange Niedrigzins entzieht der betrieblichen Altersvorsorge zunehmend das Fundament, denn die dafür gebildeten Anlagen werfen immer weniger Rendite ab. In Folge müssen die Betriebe die Pensionslasten vermehrt aus dem laufenden Geschäft bezuschussen. Verschärft wird die Situation dadurch, dass die entsprechenden Rückstellungen steuerlich wie eh und je mit einem Satz von sechs Prozent abgezinst werden. Der DIHK fordert ein schnellstmögliches Ende dieser "Phantombesteuerung" – und einen Ausstieg aus der künstlichen Niedrigzinspolitik in der Eurozone.

  • KONTAKT

Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg

Ringstraße 4
26721 Emden

Tel: 04921 8901-0
Fax: 04921 8901-33
EMail: info@emden.ihk.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Do.: 07.30 - 17.00 Uhr
Fr.: 07.30 - 15.30 Uhr