. .
Illustration

AUS- UND WEITERBILDUNG

Weiterbildungsförderung

AUFSTIEGSFORTBILDUNG

Finanzierungshilfen für Privatzahler

Das Gesetz regelt die Förderung von beruflichen Aufstiegsfortbildungen, d.h. von Meisterkursen und anderen auf einen vergleichbaren Fortbildungsabschluss vorbereitenden Lehrgängen.mehr

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Weiterbildungsstipendium

Das 'Weiterbildungsstipendium' ist ein Programm des Bundesministers für Bildung und Forschung, das jungen Menschen bei der beruflichen Qualifizierung hilft. Stipendiaten erhalten Fördergelder bis zu 2.000 Euro pro Jahr über einen Zeitraum von drei Jahren.
mehr

FÖRDERMÖGLICHKEITEN

Bildungsprämie

Bildungsausgaben sind sinnvolle Investitionen in die eigene Zukunft. Zur Unterstützung Ihrer Weiterbildung ist es möglich einen Prämiengutschein zu beantragen. Mit Hilfe der Weiteribldungsprämie können Sie dann bis zu 500 EUR Zuschuss zu Ihrer Qualifizierung erhalten.mehr

Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING  Bookmark setzen bei: MySpace Bookmark setzen bei: Yahoo Bookmark setzen bei: Google

DOKUMENT-NR. 1291

  • ONLINE SERVICE

  • IHK MAGAZIN

  • DIE IHK AUF SOZIALEN MEDIEN

  • NIHK AUSBILDUNGSCHECK

  • DIHK-THEMA DER WOCHE

02.07.2015

Zuwanderung und Integration: Weiter am Ball bleiben!

Der Wettbewerb um kluge Köpfe aus aller Welt wird zunehmen, und Deutschland muss noch attraktiver werden – gerade auch für Fachkräfte aus Nicht-EU-Staaten. Der DIHK fordert deshalb, die Zuwanderung von Hoch- und beruflich Qualifizierten, aber auch von Azubis weiter zu erleichtern. Darüber hinaus gelte es, im Ausland stärker für Deutschland zu werben, im Inland die Willkommenskultur zu stärken und nicht zuletzt der wachsenden Zahl von Flüchtlingen eine Perspektive zu bieten.

  • KONTAKT

Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg

Ringstraße 4
26721 Emden

Tel: 04921 8901-0
Fax: 04921 8901-33
EMail: info@emden.ihk.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Do.: 07.30 - 17.00 Uhr
Fr.: 07.30 - 15.30 Uhr