. .
Illustration

INNOVATION UND UMWELT

Umwelt und Arbeitssicherheit

Die Themen Umweltschutz und Arbeitssicherheit sind für Unternehmen von großer Bedeutung. Sie stellen auf Grund der Vielzahl der Regelungen gerade kleine und mittelständische Betriebe vor eine wachsende Herausforderung.

INNOVATION UND UMWELT

Arbeitsmediziner finden

Nach Maßgabe des Arbeitssicherheitsgesetzes hat der Arbeitgeber Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit zu bestellen. Sie sollen den Arbeitgeber beim Arbeitsschutz und bei der Unfallverhütung unterstützen. mehr

INNOVATION UND UMWELT

Arbeitssicherheit

Arbeit ist mit Gefahren verbunden. Unternehmen müssen deshalb ihre Arbeitnehmer vor Unfällen bewahren. Für einen wirksamen Schutz gibt es Gesetze, Verordnungen und Unfallverhütungsvorschriften. mehr

INNOVATION UND UMWELT

Das elektronische Abfallnachweisverfahren (eANV)

Mit einem Flyer und einem Merkblatt informiert der Niedersächsische Industrie- und Handelskammertag (NIHK) was beim Thema elektronischer Abfallnachweis künftig beachtet werden muss. Beide Dokumente werden zum Download angeboten. mehr

INNOVATION UND UMWELT

Umweltmanagement

Umweltmanagementsysteme dienen dazu, den betrieblichen Umweltschutz besser zu organisieren. mehr

INNOVATION UND UMWELT

Betriebsbeauftragte im Unternehmen

Arbeits- und Produktionsprozesse sind heute sehr vielschichtig und bieten Gefahrenpotenziale für Mensch und Umwelt. Eine wichtige und unterstützende Rolle bei der Vermeidung von Schadensfällen haben Betriebsbeauftragte. mehr

BÖRSE

IHK Recyclingbörse

Suchen Sie neue Verwertungsmöglichkeiten für Ihre Abfälle oder Reststoffe? Benötigen Sie selbst verwertbare Stoffe, um Ihre Anlagen optimal auszulasten? Dann starten Sie direkt auf dieser Seite eine kostenlose Recherche in der IHK-Recyclingbörse, dem überbetrieblichen Vermittlungssystem für verwertbare Abfälle und Produktionsrückstände. mehr

INNOVATION UND UMWELT

Newsletter für Umwelt und Energie

Mit seinem monatlich erscheinenden Newsletter "EcoPost" hält Sie die IHK-Organisation über Wissenswertes rund um Umwelt, Energie, Klima und Rohstoffe auf dem Laufenden. mehr

Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING  Bookmark setzen bei: MySpace Bookmark setzen bei: Yahoo Bookmark setzen bei: Google

DOKUMENT-NR. 223

  • ONLINE SERVICE

  • IHK MAGAZIN

  • JAHRESTHEMA

  • NIHK AUSBILDUNGSCHECK

  • DIHK-THEMA DER WOCHE

20.11.2014

Mehr Frauen an den Start – für einen starken Mittelstand von morgen

Frauen gründen zögerlicher: Sie stellen zwar mittlerweile fast die Hälfte der Teilnehmer in IHK-Gründungsseminaren, aber nur rund ein Drittel der Jungunternehmer, die tatsächlich einen Betrieb errichten. Jährlich könnten 50.000 zusätzliche Jobs entstehen, wenn angehende Gründerinnen ihre Vorhaben entschlossener umsetzten. Der DIHK fordert deshalb unter anderem, die Kinderbetreuung zu verbessern. Aber auch der Abbau von Bürokratiehürden und die Schaffung eines positiveren Unternehmerbildes könnten dazu beitragen, unternehmerische Ressourcen zu heben.

  • KONTAKT

Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg

Ringstraße 4
26721 Emden

Tel: 04921 8901-0
Fax: 04921 8901-33
EMail: info@emden.ihk.de