. .
Illustration

INNOVATION UND UMWELT

Umwelt und Arbeitssicherheit

Die Themen Umweltschutz und Arbeitssicherheit sind für Unternehmen von großer Bedeutung. Sie stellen auf Grund der Vielzahl der Regelungen gerade kleine und mittelständische Betriebe vor eine wachsende Herausforderung.

INNOVATION UND UMWELT

Innovation durch Erkenntnistransfer

An der Universität Kassel (im Fachgebiet für Innovations- und TechnologieManagement) werden für eine Studie zum Thema "Innovation durch Erkenntnistransfer" Teilnehmer aus der Unternehmenspraxis für eine Befragung gesucht.
mehr

INNOVATION UND UMWELT

Arbeitssicherheit

Arbeit ist mit Gefahren verbunden. Unternehmen müssen deshalb ihre Arbeitnehmer vor Unfällen bewahren. Für einen wirksamen Schutz gibt es Gesetze, Verordnungen und Unfallverhütungsvorschriften. mehr

INNOVATION UND UMWELT

Das elektronische Abfallnachweisverfahren (eANV)

Mit einem Flyer und einem Merkblatt informiert der Niedersächsische Industrie- und Handelskammertag (NIHK) was beim Thema elektronischer Abfallnachweis künftig beachtet werden muss. Beide Dokumente werden zum Download angeboten. mehr

INNOVATION UND UMWELT

Umweltmanagement

Umweltmanagementsysteme dienen dazu, den betrieblichen Umweltschutz besser zu organisieren. mehr

INNOVATION UND UMWELT

Betriebsbeauftragte im Unternehmen

Arbeits- und Produktionsprozesse sind heute sehr vielschichtig und bieten Gefahrenpotenziale für Mensch und Umwelt. Eine wichtige und unterstützende Rolle bei der Vermeidung von Schadensfällen haben Betriebsbeauftragte. mehr

BÖRSE

IHK Recyclingbörse

Suchen Sie neue Verwertungsmöglichkeiten für Ihre Abfälle oder Reststoffe? Benötigen Sie selbst verwertbare Stoffe, um Ihre Anlagen optimal auszulasten? Dann starten Sie direkt auf dieser Seite eine kostenlose Recherche in der IHK-Recyclingbörse, dem überbetrieblichen Vermittlungssystem für verwertbare Abfälle und Produktionsrückstände. mehr

INNOVATION UND UMWELT

Newsletter für Umwelt und Energie

Mit seinem monatlich erscheinenden Newsletter "EcoPost" hält Sie die IHK-Organisation über Wissenswertes rund um Umwelt, Energie, Klima und Rohstoffe auf dem Laufenden. mehr

Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING  Bookmark setzen bei: MySpace Bookmark setzen bei: Yahoo Bookmark setzen bei: Google

DOKUMENT-NR. 223

  • ONLINE SERVICE

  • IHK MAGAZIN

  • LANDESGARTENSCHAU

  • JAHRESTHEMA

  • NIHK AUSBILDUNGSCHECK

  • DIHK-THEMA DER WOCHE

24.07.2014

Klima- und Energiegipfel im Oktober wirft seine Schatten voraus

Trotz der Brüsseler Sommerpause wollen sich die Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedstaaten bereits im Oktober auf die Grundzüge der Klima- und Energieziele bis 2030 verständigen. Es steht zu befürchten, dass sie trotz der bestehenden Zielkonflikte an dem Ansatz festhalten werden, gleichzeitig die CO2-Emissionen zu verringern, erneuerbare Energien auszubauen und die Energieeffizienz zu steigern. Der deutsche Mittelstand müsse durch die damit verbundene Überregulierung Nachteile hinnehmen, warnt der DIHK; zudem sei die vereinbarte Reindustrialisierung in Gefahr.

  • KONTAKT

Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg

Ringstraße 4
26721 Emden

Tel: 04921 8901-0
Fax: 04921 8901-33
EMail: info@emden.ihk.de