Prüfungen

Schule, Prüfungen und Corona

Die Aus- und Weiterbildungsprüfungen im Januar 2021 finden trotz der jüngsten Beschlüsse des Bundes und Landes planmäßig statt.
Aus- und Fortbildungsprüfungen:
Die Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg (IHK) weist darauf hin, dass die von ihr organisierten Aus- und Fortbildungsprüfungen im Januar 2021 wie geplant stattfinden. Das gelte auch nach den jüngsten Beschlüssen von Bund und Land. In den Prüfungen sind die jeweils geltenden Hygieneregeln zu beachten.

Berufsschulunterricht:
Berufsschulen starten ab 11. Januar mit geteilten Klassen und Homeschooling. Bis zum 29. Januar (Ende des Schulhalbjahres) gilt: Die Auszubildenden werden im sogenannten „Szenario C" (Lernen zu Hause, häufig online) unterrichtet. Lerngruppen, für die im laufenden Schuljahr Abschlussprüfungen anstehen, können im „Szenario B" (Kombination aus Präsenzunterricht und Lernen zu Hause) beschult werden.