Presse

Hartmut Neumann ist neuer IHK-Abteilungsleiter

Hartmut Neumann ist ab dem 1.1.20 der neue Abteilungsleiter für den Bereich Energie, Industrie sowie Innovation und Umwelt in der Industrie- und Handelskammer für Ostfriesland und Papenburg. Er folgt damit Dr. Jan Amelsbarg, der nach 33 Dienstjahren in den Ruhestand geht.
„Mit seinem Wirken hat Dr. Jan Amelsbarg viel für den Zusammenhalt und die wirtschaftliche Entwicklung der Region beigetragen“, sagte IHK-Präsident Dr. Bernhard Brons im Rahmen einer Feierstunde zur Verabschiedung von Amelsbarg.
In seiner Funktion als Sprecher für Energiethemen hat sich der promovierte Jurist besonders für die Entwicklung der Windbranche im IHK-Bezirk eingesetzt und diese maßgeblich vorangetrieben.
Hartmut Neumann betreute bisher den Bereich Wirtschaftsförderung in der IHK. Der gelernte Ökonom hat Unternehmen bei der Ansiedlung in der Region, in Krisensituation, bei Finanzierungsfragen und in der Unternehmensnachfolge begleitet.
In seiner neuen Funktion als Abteilungsleiter wird der gebürtige Auricher zukünftig die Themen Energie, Industrie sowie Innovation und Umwelt betreuen. Außerdem wird er in der Industrie- und Handelskammer Niedersachsen das Amt des Sprechers für Energie übernehmen.
Hartmut Neumann 37 Jahre alt, verheiratet und hat ein Kind. Er wohnt in Aurich, Ostfriesland.