Tipps für den Einzelhandel

Verkauf von Feuerwerkskörpern

Der Verkauf von Feuerwerkskörpern darf in diesem Jahr am 28. Dezember beginnen. Bis dahin dürfen nach dem geltenden Sprengstoffrecht keine Raketen, Batterien oder Knallkörper (Feuerwerk der Kategorie F2) über den Ladentisch gehen. Ausgenommen von dieser Regelung ist Kleinstfeuerwerk, wie z. B. Knallerbsen, Tischfeuerwerk oder Wunderkerzen, die als Feuerwerk der Kategorie F1 das ganze Jahr über verkauft werden dürfen.
Die IHK verweist auf ein aktuelles Merkblatt des Verbandes der pyrotechnischen Industrie, in dem weitere Hinweise zum Verkauf und zur Lagerung von Feuerwerkskörpern zusammengefasst sind. Das Merkblatt finden Sie hier.