Tourismustag Niedersachsen

Präsentationen

KeynoteDas Zeitalter der Künstlichen Intelligenz: Chancen und Herausforderungen für den Tourismus.
Florian Bauhuber, Tourismuszukunft
VortragNeues zur Digitalisierung in Niedersachsen – Wo stehen wir heute – Ergebnisse aus dem Sparkassen-Tourismusbarometer.
Karsten Heinsohn, dwif-Consulting GmbH
Forum I    
Der Wettbewerb um Aufmerksamkeit – Erfolgsfaktoren digitaler Kommunikation
Aufmerksamkeit ist in unserer durchdigitalisierten Welt das wertvollste Gut. Aber wie schaffe ich es überhaupt noch, dass sich Menschen mit meinen Inhalten beschäftigen? Stefan Möhler skizziert Erfolgsfaktoren wie Kontext, Relevanz, Mehrwert und bewertet sie vor dem Hintergrund von Machbarkeit und spezifischen Anforderungen in kleinen und mittleren Unternehmen im Gastgewerbe.
Stefan Möhler, netzvitamine
Forum IIOpen Data leben – Grundlagen, Aufgaben und offene Fragen!
Open Data ist das neue Buzzword des digitalen touristischen Marketings im Zeitalter der Künstlichen Intelligenz. Im Forum werden Grundbegriffe dieser neuen Denk- und Arbeitsweise für touristische Inhalte erklärt, operative Aufgaben skizziert und offene Fragen diskutiert.
Florian Bauhuber, Tourismuszukunft
Forum III  Digital Leadership: Chancen der digitalen Vermarktung im Incoming
Künstliche Intelligenz, Virtual und Augmented Reality, Robotik und Conversational Interfaces – was vor wenigen Jahren noch Science-Fiction war, gehört heute ganz selbstverständlich zu unserem Arbeitsalltag. Im Fachforum werden zukunftsweisende Handlungsfelder für die Erweiterung der digitalen Kommunikation im Tourismus aufgezeigt und mit praktischen Beispielen untermauert.
Olaf Schlieper, Deutsche Zentrale für Tourismus
Forum IV             Vom Kurort zum integrierten Spa & Gesundheitsresort: Staatsbad Pyrmont Strategie 2.024 und die Rolle der Digitalen Mehrwertstrategie
Das Staatsbad Pyrmont befindet sich auf dem Weg zum integrierten Spa & Gesundheitsresort. Ein Handlungsfeld dabei ist die Digitalisierung aller relevanten internen und externen Geschäftsprozesse entlang der gesamten Gastleistungskette vor, während und insbesondere nach einem Aufenthalt. Effizienzsteigerung, Gästebindung, individualisierte Kommunikations- und Produktangebote sind dabei nur einige Stichworte.
Maik Fischer, Heilbäderverband Niedersachsen
Forum V  Recruiting 4.0 – warum beten und warten nicht mehr hilft
Wie sieht Recruiting heute aus? Wo erwischen wir Gen Y und Z? Und wer verbirgt sich hinter den oft zitierten Buchstaben? Sie erfahren, welche Portale und Apps Sinn machen und geben einen Ausblick, wer in den Startlöchern steht, um den Bewerbermarkt erneut umzuwälzen, denn die gängigen Jobportale sind erst der Anfang der disruptiven Evolution.
Tina Voß, Tina Voß GmbH
Forum VI   IT-Sicherheit in der Tourimusbranche – Wie gehen Hacker vor?
Der Tourismus lebt von den Gästen, daher ist es enorm wichtig die Gäste in jeder Hinsicht zu schützen. Stellen Sie sich vor ihre IT Umgebung fällt für einen Tag aus.
Können Sie Ihre Gäste noch umfassend betreuen? Zwischen Ransomware und USB Sticks wird in einem Live Hacking gezeigt wie Hacker heutzutage vorgehen.
Bernd Dettmers, net.e