Kaufkraft im IHK-Bezirk

Die Einzelhandelsrelevante Kaufkraft in Mio. EUR stellt das Nettoeinkommen der Bevölkerung einer Region, das im Einzelhandel / Versandhandel ausgegeben wird. Die einzelhandelsrelevante Kaufkraft je Einwohner gibt an, wieviel Nettoeinkommen im Jahr im Durchschnitt ein Einwohner im Einzelhandel ausgibt. Sie wird jedes Jahr von der Gesellschaft für Konsum-, Markt- und Abstzforschung Nürnberg erhoben. Für diese Berechnung werden die Einzelhandelsausgaben am Wohnort gemessen.

Die Einzelhandelsrelevante Kaufkraft in Promille (Index) stellt den Anteil an der bundesweiten einzelhandelsrelevanten Kaufkraft dar. Die Einzelhandelsrelevante Kaufkraft als Index je Einwohner stellt die Kaufkraft im Einzelhandel eines Einwohners in Relation zum Bundesdurchschnitt dar. Der Bundesdurchschnitt ist 100.